Not seeing a nach oben? Go to our FAQ page for more info.

Tagesausflug an den Oymapinar Stausee (Türkei)



Die Oymapinar-Talsperre am Manavgatfluss liegt im Taurusgebirge der Türkei, etwa 80 km östlich von Antalya und 25 km landeinwärts von der Küste. Sie ist die größte Talsperre in der Region und hierher führte unsere Tour. Die Oymapinar-Staumauer ist eine zweifach gekrümmte Bogenstaumauer, d. h. die Mauer ist horizontal und vertikal gekrümmt. Das Kraftwerk mit vier Turbinen, das sich in einer unterirdischen Kaverne im Fels befindet, hat eine maximale Leistung von 540 MW. Dies sind 3 % der gesamten türkischen installierten Leistung. Die Talsperre wurde vom türkischen Staat gebaut und von dem französischen Ingenieurbüro Coyne et Bellier aus Paris geplant. Hauptauftragnehmer war die deutsche Firma Bilfinger und Berger aus Mannheim. Die Bauarbeiten an der Staumauer waren im Februar 1983 beendet. Der Stausee hat eine Oberfläche von 470 (oder 500) ha und einen Speicherraum von 300 Mio. m³. Auch wenn man nur den Stausee über eine Strasse mit recht engen Serpentinen erreichen kann, ist er ein beliebtes touristisches Ausflugziel. In den Sommermonaten werden hier Bootstouren angeboten und die Restaurants in Ufernähe haben überall geöffnet.






Reisebus Staumauer 1 Staumauer 2 Stausee1 Stausee2 Stausee3 Stausee4 Stausee5 Stausee6 Stausee7 Stausee8 Stausee9 Stausee10 Stausee11 Stausee12 Stausee13 Stausee14 gallery lightbox 2by VisualLightBox.com v5.7




((C) A.& R.Kaiser 2015)